Suche

Moderne Trachtenhochzeit mit dem kleinen Wow Effekt

Moderne Trachtenhochzeit mit dem kleinen Wow Effekt

Autor: kissbubbleslove.de


Modern, farbenfroh, traditionell, elegant mit einem Hauch sexy sind die ersten Schlagwörter die wir mit dieser Tiny Hochzeit verbinden. Der Fokus lag beim Getting Ready der Braut. Das Konzept der Hochzeit war es, klassische bayerische Aspekte wie Deko, Blumen, Essen und den Sweet Table modern zu interpretieren.


Getting Ready

Bei Getting Ready denkt man an die klassischen Bilder, Braut wird gestylt, Braut stößt mit ihren Mädels an, Braut mit Mama. Braut wie sie sich das Kleid anzieht….

Sich aber einfach mehr Zeit für das Getting Ready nehmen und ein Boudoir Shooting zu integrieren ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Fokus liegt ganz bei der Braut und wird in sexy, sinnlichen Posen fotografiert. Die Braut trägt ein Spitzenbody mit einem tollen Rückenausschnitt. Ja so ein Rücken kann entzücken. So entstehen unvergessliche Bilder für Braut und Bräutigam.

Auf jeden Fall sollte man hier beachten, dass sich der Fotograf mit dem Boudoir Shooting auskennt.


Location

Bei Tracht denkt man direkt an eine Alm als Location. Die Location verbindet modernes Design mit urigem Ambiente im Almhüttenstil. Das Lifetstyle Wirtshaus punktet mit einer regionalen Küche, mit traditionellem Bier und einer trendigen Bar. Im Innenbereich gibt es genug Platz für Gäste. Bei Sonnenschein kann die Terrasse für den Empfang genutzt werden. Zudem kann die Hochzeitsnacht hier verbracht werden. Auch für die Gäste ist ausreichend Platz.


Papeterie

Bei der Papeterie haben wir uns bewusst für den cleanen Look entscheiden. Die gesamte Papeterie besteht aus satiniertem Acrylglas mit modernen Formen (Save the Date Karte und Namenskärtchen). Auch das Gästebuch wurde in satiniertem Acrylglas gefertigt. Die Mohnblume findet man auf der Papeterie wieder und rundet so das Konzept ab.

Das Willkommensschild aus Acryl wurde an ein Kupfergestell gehängt und mit farbigen Bänder geschmückt. Eine große Vase mit Blumen verbinden das Schild mit der Tischdekoration.


Tisch-Dekoration

Meist sind die typischen Farben für Tracht blau, weiß, grün oder rot und kariert. Wir haben uns für die Blumen und die Tischdekoration an fröhlichen Frühlingsfarben orientiert und traditionelle Farben eingebunden - blau, hellrosa, gelb und rot.

Die Blumen sollten wie von der Blumenwiese frisch gepflückt wirken aber auch einen modernen touch versprühen. Daher bildet die Mohnblume die Hauptblume der Floristik. In der Mitte des Tisches stehen kleine Vasen (hier wurde bei einigen Vasen die Farbe rosa aufgegriffen) mit vereinzelten Blumen. Am Ende des Tisches zwei große Vasen mit einem schönen Blumenstrauß. Das Konzept wird mit Glaskerzenständern und blauen Stabkerzen abgerundet. So bekommt der Tisch einen frühlingshaften eleganten Touch.

Die Servietten liegen auf Keramiktellern, die den traditionellen Charakter des Themas widerspiegeln. Die Namenskärtchen wurden an die Servietten gebunden und mit einer Butterblume und Mageriten abgerundet.

An den Stühlen wurden zwei runde Schilder „Braut“ und „Bräutigam“ befestigt. Der Maibaum diente als Inspiration für die Schilder.

Die Tischdekoration mit ihrem modern eleganten Touch fügt sich perfekt in die urige Alm ein.

Der Brautstrauß greift den frischen Charakter der Wiese auf. Der passende Anstecker für den Bräutigam macht den modernen Trachten Look komplett.


Hochzeitstorte - Sweet Table

Auch bei einer Tiny Wedding dürfen die Sweets und die Torte nicht fehlen. Als Inspiration der einstöckigen Torte diente der Maibaum. Die Bänder und die Blumenwiese findet sich in der Dekoration wieder. Als kleine Leckereien durften die klassischen Minigugl nicht fehlen.


Salty Bar Brezel Aufsteller  - Ja-Hochzeitsshop
Kleiderbügel bride  - Ja-Hochzeitsshop

Fingerfood

Beim Empfang dürfen kleine Leckerbissen nicht fehlen. Die bayerischen Tapas lassen sich super mit den Fingern essen und die Brezeln können einfach vom Haken genommen werden.


Braut und Bräutigam

Unser Madl trägt ein wunderschön blaues elegantes Dirndl. Das hellblaue Dirndlmieder und den hellblauen Dirndlrock ziert ein schönes Trachten-Blumenmuster. Der Stehkragen mit dem herzförmigen Ausschnitt verleiht der Braut ein schönes Dekolleté. Passend dazu die hellblaue Seidenschürze mit cremeweißen Schürzenband. Die hochgeschlossene Dirndlbluse aus weißer Spitze rundet den Trachten-Look perfekt ab.

Ein Hochzeitsjanker darf bei einem Dirndl nicht fehlen. Der ecrue-farbene Janker ist köperbetont geschnitten. Details wie goldene Knöpfe auf der Vorderseite, sowie goldener Umrandung des Jankers runden den Janker ab. Er ist die perfekte Ergänzung zum Hochzeitsoutfit.

Die Braut trägt einen geflochtenen Dutt der den Trachten-Look aufgreift.

Der Bräutigam trägt eine Lederhose mit einem weißen Hemd und einer creme-farbenden Weste mit Jaquard Muster und goldenen Knöpfen. Abgerundet wird das Outfit mit einem dunkelblauen Janker und einer blauen Krawatte.


Ich möchte mich bei allen mitwirkenden Dienstleistern für dieses tolle Shooting bedanken. Wir hatten alle viel Spaß und Freude dieses Styleshooting umzusetzen und für alle zukünftigen Brautpaare eine neue Inspiration für Ihre Hochzeit zu geben.


Das Shooting Team:

Planung & Konzept:https://kissbubbleslove.com/

Location: https://www.adlerehingen.de/

Bayerische Tapas & Brezeln: https://www.adlerehingen.de/

Floristik & Deko: https://ausliebezurfloristik.de/

Papeterie: https://www.watschoenet.de/

Make Up: https://www.lizlauterbach.de/

Getting Ready Accessoires: https://ja-hochzeitsshop.de/

Tracht: https://www.alpenherz.de/

Bridal Boudoir Outfit: https://www.pf-unikate.de/

Fotografie: https://www.juliabasmann-photography.de/

Cake & Sweet Table: https://www.zuckerschmiede.com/

Backdrop: https://www.katschinka-fotobox.de/

Deko Accessoires: https://ja-hochzeitsshop.de/

Schmuck: https://www.crystalart.de/

Modelpaar: Carina & Sebastian