Suche

So gestaltest Du einen virtuellen JGA

So gestaltest Du deinen virtuellen JGA

Autor:Ja-Hochzeitsshop

Als wenn die Planung einer Hochzeit währen der Corona-Pandemie nicht schon stressig genug wäre, kommt für viele auch noch die Planung des Junggesellinnenabschieds hinzu.

Die Planung Deines JGA's übernimmt traditionell die Trauzeugin. Flower-Crown Workshops, gemütliche Mädelsabende mit Sekt und Snacks oder auch mit dem Bauchladen durch die Stadt sind beliebte JGA Aktivitäten.

Durch die Einschränkungen der Lockdowns können diese Aktivitäten jedoch oftmals so nicht stattfinden, da Abstands- und Hygienemaßnahmen so nicht eingehalten werden können.

Umdenken ist angesagt! Viele JGA's finden über Zoom oder Google-Meet statt! Doch für viele ist das eher unpersönlich und so gar nicht wie sie sich Ihren Junggesellinnenabschied vorgestellt haben.

Deshalb haben wir heute ein paar wundervolle Ideen, wie Du den JGA auch virtuell zu einem unvergesslichen Ereignis für die Braut machst.


Verschicke Goodie Bags 

Um den JGA so real wie möglich zu gestalten und um das Feeling für die Braut noch schöner zu machen ist es eine schöne Idee, allen Mädels die teilnehmen vor dem JGA eine Goodiebag zu zusenden.

Hierfür kannst Du z.B. süße Tragetaschen mit dem Aufdruck "Team Bride" verwenden.

Fülle die Goodiebags mit süßen Accessoires:

- Photo-Accessoires, die die Mädels in die Kamera halten können

- Schärpen mit dem Aufdruck "Team Bride"

- kleine Sektdosen mit passender Banderole zum gemeinsamen "anstoßen"

- Blumenkränze fürs Haar

- ...

Die Braut wird staunen, wenn Sie sich in Ihr JGA Zoom-Meeting einwählt und Ihre Mädels mit süßen Accessoires bewaffnet sieht!



Auch die Braut sollte einen Goodie-Bag erhalten, damit sie bestens vorbereitet ist für einen wundervollen Abend mit Ihrem Team Braut!

Packe ihr eine kleine Geschenkbox zusammen, mit passenden Accessoires:

- eine Schärpe "Bride to be"

- Ein Haarreif mit oder ohne Schleier und dem Schriftzug "Bride"

- Photobooth Accessoires zum in die Kamera halten

- auch für Sie eine Sektdose zum anstoßen

- einen coolen "Bride" Strohhalm

- eine Packung Taschentücher


Vorstellungsrunde

Da sich oft nicht alle Freundinnen der Braut auch untereinander kennen, solltet Ihr ganz zu Beginn des virtuellen Junggesellinnenabschieds eine kleine Vorstellungsrunde machen. Hier kann jeder erzählen wie sie heißt, und woher sie die Braut kennt.

Ihr könnt hieraus auch ein kleines Quiz für die Braut gestalten, in dem Ihr kleine Zettel vorbereitet auf denen lustige Erinnerungen stehen. Die braut muss dann raten, mit wem Sie diesen Moment erlebt hat.

 


Überlege Dir ein Rahmenprogramm

Auch wenn Ihr Euch nur virtuell trefft, solltest Du ein paar Programmpunkte vorbereiten, damit es nicht langweilig wird und der JGA nach einer halben Stunde schon wieder vorbei ist. Überlege Dir, was der Braut Spaß macht.

- Wenn sie gerne backt, könntet Ihr z.B. ein Rezept zusammen backen. Dazu muss aber jeder vorab die passenden Zutaten einkaufen. So könnt Ihr Schritt-für-Schritt gemeinsam das Rezept nachbacken, jeder in seiner eigenen Küche.

- Oder wie wäre es mit einem Cocktail-Abend? Ihr mixt gemeinsam jeder für sich den Lieblingscocktail der Braut.

- Kocht zusammen ein 3-Gänge-Menü. Auch hier ist es wichtig, dass jede Teilnehmerin des JGA vorher eine Zutatenliste zugeschickt bekommt, damit sich jeder auf den gemeinsamen Kochabend vorbereiten kann.

- wenn eine der Teilnehmerinnen ein besonderes Talent hat und z.B. gerne Makramees bindet, könntet Ihr eine Blumenampel, oder ein kleines Wand-Makramee selbst binden unter Anleitung Eurer Freundin

 

Wenn Ihr Euch dafür entscheidet den JGA über die App "Houseparty" zu streamen, habt Ihr dort z.B. die Möglichkeit tolle Spiele zu spielen, ähnlich wie bei Activity.

 


Gestalte vorab ein Erinnerungsbuch

Auch wenn Ihr Euch nicht persönlich treffen könnt ist es sicherlich eine wundervolle Geste, der Braut Eure Wünsche und die schönsten Erinnerungen, die ihr mit ihr gemeinsam habt zu überbringen.

Wenn Du früh genug anfängst mit der Planung kannst Du den Mädels ein Erinnerungsbuch zusenden, in dem sie sich verewigen und der Braut ein paar aufmunternde Worte zukommen lassen können. Ihr könnt das Buch mit Fotos, Stickern und eigenen Texten gestalten.

Das Buch bekommt dann die Braut vor dem JGA mit Ihrem Goodie Bag zugeschickt, damit Sie es gemeinsam mit Euch auspacken und anschauen kann.

Freudentränen garantiert!

JGA Erinnerungsbuch Team Braut - Ja-Hochzeitsshop


Autor:

Ja-Hochzeitsshop