Suche

Geschenkideen für die Hochzeitsdienstleister

Geschenkideen für die Hochzeitsdienstleister

Gastgeschenke liegen im Trend: Trauzeugen und Brautjungfern erhalten schöne Schmuckstücke oder auch einen Flachmann mit Gravur, die Gäste bekommen individuelle Geschenke wie selbstgebackene Kekse, selbstgemachte Marmelade oder andere tolle Kleinigkeiten. Auch bei den Eltern bedanken sich Brautpaare. Warum also nicht auch ein kleines Geschenk für die Dienstleister? Nachfolgend findest du Tipps, welche Giveaways bei wem sicher gut ankommen werden.

Sold out
Sold out
Sold out
Sold out

Ein Dankeschön an die Dienstleister

Fotografen, Friseure, Floristen – alle arbeiten mit viel Herzblut am Tag einer Heirat. Brautpaare wissen das zu schätzen und spendieren auch gern ein Trinkgeld. Manchmal erscheint zudem ein kleines, zusätzliches Geschenk – ähnlich den traditionellen Gastgeschenken – angebracht. Musstest du deine Hochzeit nicht selbst planen und hattest einen tollen Hochzeitsplaner, der dir alle Wünsche von den Augen abgelesen hat? Dann sollten kleine Giveaways für Hochzeitplaner und andere Dienstleister nicht auf der Liste für Gastgeschenke fehlen. Aber was eignet sich als kleines Dankeschön für die Hochzeitsdienstleister?


Kreativ erkenntlich zeigen

Mehr Vergnügen als Arbeit bereitet Euch mit Sicherheit Euer Hochzeitstisch! Legt parallel zum Auspacken eine Liste mit Namen und Geschenken an – so könnt Ihr auf Euren Dankeskarten individuell Bezug darauf nehmen. Denn trotz Social Media solltet Ihr es nicht beim Hochladen und Teilen einiger Bilder belassen, sondern auf die persönlichere Printvariante zurückgreifen. Die Karten könnt Ihr selbst gestalten oder in Auftrag geben. Dabei könnt Ihr ein Hochzeitsfoto nutzen oder Euch für einen schönen Spruch entscheiden. Denkt unbedingt daran, Euch auch bei denen zu bedanken, die gratuliert, der Feier aber nicht beigewohnt haben – so wie Arbeitskollegen oder Nachbarn.

Gastgeschenke zur Hochzeit haben eine lange Tradition.

Geschenkideen für Hochzeitsplaner und Trauredner

Der Hochzeitsplaner ist einer der wichtigsten Menschen, was die Vorbereitungen betrifft. Er ist wie ein zweites Gedächtnis. Wie wäre es für ihn mit einem schönen Notizbuch mit Ledereinband und persönlicher Gravur? Das passt auch für einen Trauredner gut. Auf der ersten Seite könnt ihr einen persönlichen Text drucken lassen, in dem ihr euch herzlich bedankt.


Geschenkideen für den Hair-& Make-up-Artist

An ihrem großen Tag möchte eine Braut natürlich umwerfend aussehen. Deshalb ist ein guter Stylist Gold wert. Wenn du dich vor Komplimenten zu deinem Styling kaum retten kannst, hat der Stylist alles richtig gemacht. Wie wäre es mit einer neuen Arbeitstasche für alle wichtigen Arbeitsmaterialien? Auch mit einem stylischen Pinsel-Mäppchen punktet ihr bestimmt.


Geschenkideen für Floristen

Floristen werden häufig vergessen, obwohl sie eigentlich überall ihre Hände haben. Brautstrauß, Dekoration für die Kirche, Autoschmuck, Tischdekoration, Blumenkränze oder Anstecksträußchen für den Bräutigam. Floristen wissen nur selten, wie ihre Arbeit während der Feier auf das Brautpaar und die Gäste wirkt. Die Emotionen erleben sie nicht mit. Beim Geschenk für Floristen könnt ihr kreativ werden und vielleicht sogar selbst basteln. Wie wäre es mit einem Miniatur-Blumenladen? Vielleicht wird dieser sogar als Dekoration im Geschäft aufgestellt.


Geschenkideen für den Fotografen

Der Hochzeitsfotograf hält alle besonderen Momente des Hochzeitstags auf Bildern fest. Fotos sind eine Erinnerung und gemacht für die Ewigkeit – es ist also nicht verwunderlich, dass zunehmend mehr Brautpaare einen professionellen Fotografen buchen. Dabei bleibt es meist nicht nur beim Paarshooting. Auf Wunsch ist der Fotograf den gesamten Tag ein nahezu unsichtbarer Begleiter, um die schönsten Momente einzufangen. Dafür heißt es natürlich „Danke“ sagen. Wie wäre es mit einem individuellen Kameragurt, vielleicht auch in der Lieblingsfarbe oder mit einem Motiv, das für den Fotografen steht?


Geschenkideen für den DJ

Die Stimmung ist ein wesentlicher Punkt für eine gute oder schlechte Hochzeitsfeier. Der DJ hat also einen wahrlich schwierigen Job, denn er soll die Gäste dazu bringen, ausgelassen zu feiern. Da Musik die vermutlich größte Leidenschaft des DJs sein dürfte, ist vielleicht eine schöne Kette mit Kopfhörer-Anhänger ein geeignetes Präsent.


Notizheft Blütenzauber - Ja-Hochzeitsshop
Hochzeitsmandeln - Ja-Hochzeitsshop

Geschenkideen für den Kellner

Der Kellner kümmert sich um das Wohlbefinden aller Gäste. Und zwar über mehrere Stunden hinweg. Essen servieren, Gläser nachfüllen und auch ansonsten immer für Nachschub sorgen. Diese körperliche Arbeit ist sehr anstrengend, für das Brautpaar aber völlig stressfrei. Deshalb gilt auch dem Kellner ein besonderer Dank. Wie wäre es mit einem Schlüsselanhänger mit einem schönen Spruch über Kellner? Mit einem kleinen Augenzwinkern überreicht, wird sich der Kellner sicherlich über diese Aufmerksamkeit freuen.


Geschenkideen für den Pfarrer

Die Eheschließung in der Kirche ist generell nicht mit Kosten verbunden. Auch der Pfarrer selbst darf kein Geld für seine Dienste annehmen. Es gehört aber zum guten Ton, der Kirche dennoch etwas zu spenden. Doch auch dem Pfarrer dürfen Brautpaare durchaus eine Freude machen. Ein traditionelles Krippenspiel ist sicherlich eine schöne Idee und passt vor allem dann gut, wenn die Heirat in der Weihnachtszeit stattfindet.


Allgemeine Geschenkideen

Ein Must-do sind spezielle Geschenke für die Hochzeitsdienstleister nicht. Da ihr aber für eure Gäste vermutlich Gastgeschenke bereithaltet, fällt sicherlich auch für die Hochzeitsdienstleister etwas davon ab. Neben den traditionellen Hochzeitsmandeln sind Süßigkeiten und Fotodrucke inzwischen recht beliebte Giveaways. Sind die Gastgeschenke eher neutral, eignen sie sich auch als kleines Dankeschön für die Hochzeitsdienstleister.

Ein schönes Notizbuch mit Ledereinband ist ein tolles Geschenk für einen Hochzeitsplaner.

Noch wichtiger als Geschenke: Daran solltet ihr denken

Bevor sich Brautpaare Gedanken über Trinkgeld und Geschenke für die Hochzeitsdienstleister machen, sollten unbedingt die Rechnungen pünktlich überwiesen werden. Und noch wesentlich wertvoller als ein Giveaway ist etwas ganz anderes: eine gute Bewertung. Eine liebe Nachricht und ein Dankeschön für die tolle Leistung sind für den Dienstleister gute Werbung. Positive Bewertungen könnt ihr beispielsweise bei Google oder auch Facebook schreiben. So erfahren zukünftige Kunden mehr über den Dienstleister und was ihn so besonders macht.


Wert auf hochwertige Geschenke legen

Es mag seltsam klingen, aber Brautpaare sollten bei Gastgeschenken– egal ob für die Gäste oder auch die Hochzeitsdienstleister – auf Hochwertigkeit setzen. Denn: Billige Giveaways gehen schnell kaputt und hinterlassen oft auch einen seltsamen Beigeschmack.

Letztlich stellen sich beschenkte Gäste durchaus die Frage, welche Gedanken sich das Brautpaar bei der Wahl der Giveaways gemacht hat. Ist die Hochzeitsfeier ansonsten teuer arrangiert, kann billig hergestellte Massenware das Brautpaar wie Geizhälse wirken lassen. Der Gast wird sich dann denken, dass das Paar an ihm gespart hat – für beide Seiten kann sich das unangenehm anfühlen. Mit einem Gastgeschenk solltet ihr ein positives Bild von euch hinterlassen. Es ist also durchaus ratsam, ein paar Euro mehr in qualitativ hochwertige Giveaways zu stecken.


Giveaways für schöne Erinnerungen

Gerade bei Dienstleister kommt ein „Dankeschön“ nur in wenigen Fällen wirklich an. Sie werden nicht selten als etwas „Selbstverständliches“ betrachtet, schließlich machen sie auch bei einer Trauung nur „ihren Job“. Es ist eine besondere Geste, auch den Hochzeitsdienstleistern mit einem kleinen Geschenk auf besondere Weise zu danken. Auch wenn es deren „Geschäft“ ist, werden sich Hochzeitsplaner, Trauredner, Fotograf, Florist und Stylist bestimmt über die kleine Aufmerksamkeit freuen.



Abb. 1: pixabay.com @ mcmike (CCO Creative Commons)

Abb. 2: pixabay.com @ qiye (CCO Creative Commons)


Deutsch