Suche

Magisch: Eine Hochzeit wie unter dem Meer..

Magisch: Eine Hochzeit wie unter dem Meer


Wer kennt sie nicht „Arielle die kleine Meerjungfrau“, die ihren Prinz an Land fand und sich unsterblich in ihn verliebte. Sie war die Inspiration für unsere Tiny-Hochzeit . Das Hauptelement unseres Shootings ist das blaue Wasser, es lässt sich wunderbar mit den Farben rosé und koralle kombinieren.
Aber auf jeden Fall solltet Ihr bedenken, dass es keinen Touch von einem Kindergeburtstag bekommt.


Location

Eine Freie Trauung am oder auf dem Wasser passt natürlich zum Thema. Wir haben uns für ein Hausboot auf dem Main entschieden, was einfach perfekt für diese Liebesgeschichte war. Wie im Märchen kam sogar auch im Laufe des Tages ein starker Wind auf, aber das Boot kenterte zum Glück nicht.
Bei Sonnenschein bietet sich das Deck hervorragend für eine Tiny-Hochzeit an.
Bei Regen gibt es natürlich auch ein Plan B – im Innenbereich gibt es genug Platz für die Gäste. Und die Hochzeitsnacht kann auch noch hier verbracht werden.



Tisch-Dekoration

Beim Thema "Arielle" denken wohl alle sofort an die schönen roten Haare und die zarten rauschenden Farben des Meeres. Wir haben deshalb als Basis für die Tischdekoration und die Floristik - Aqua - Koralle - und diverse Rosétöne gewählt.

Eine Tischtafel auf dem Oberdeck mit einer bodenlangen, weißen Tischdecke und einem üppigen Tischläufer, der mit seinem zarten Aquaton an das Meer erinnert.
Kleine Vasen in Regenbogenoptik mit Blumensträußen aus Gerbera, Nelken und Rosen ergänzt mit silbergrünem Eukalyptus und Stielgläsern mit Schwimmkerzen im blauen Wasser verwandeln den Tisch in eine stilvolle und romantische Arielle-Tafel.

Seesterne, Muscheln und Perlen als kleine Details auf dem Tisch, Muscheln aus Resin mit einer süßen Perle als kleine Gastgeschenke auf den Tellern und Namenskärtchen mit Seesternen runden den Unterwasser-Look ab.
Platzteller aus Glas, Kristallgläser und wunderschöne Ghostchairs sorgen für den eleganten Touch.
Die wunderschönen weißen Blumenvorhänge wehen im Wind und ergänzen stilvoll die Tischtafel.

Ein rundgebundener Brautstrauß mit kleinen Muscheln und einem Seestern als Detail und der dazu passende Anstecker für den Bräutigam machen den Arielle-Look komplett.



Hochzeitspapeterie

Ob "Arielle" auch eine so schöne Papeterie hatte? Wir haben uns bewusst für die Farbkombination Blau und Koralle entschieden. Und natürlich gehören auch Muscheln und Seesterne dazu.


Hochzeitstorte – Sweet Table

Auch bei einer intimen Hochzeitsfeier sollte etwas Süßes nicht fehlen.
In der Minitorte findet sich unser Farbkonzept wieder incl. der kleinen handgefertigten essbaren Muscheln und Seesterne. Kleine Leckereien wie Cupcakes und Cakepops (sie erinnern an eine große Perle) mit und ohne Shot dürfen auch nicht fehlen.


Fingerfood

Kleine Leckerbissen, mundgerecht serviert – einfach und ohne zu kleckern mit den Händen essen – im Vorbeigehen stibitzen oder im Liegen oder Sitzen genießen.
Was meint Ihr ? Wir sagen JA



Braut und Bräutigam

Unsere Arielle-Braut trägt ein mit vielen Spitzen übersätes Brautkleid mit Herzausschnitt und einem tiefen Rückenausschnitt. Ein schöner Rücken kann ja bekanntlich entzücken. Und mit der langen Schleppe erinnert das Kleid sofort an eine Meerjungfrau.

Eine Frisur aus geflochtenen und gewellten Elementen sowie standesgemäß einer Krone lassen die Haare „unserer Arielle“ hervorragend zu Geltung kommen.
Aber natürlich muss sich nicht jede Braut, die im „Arielle-Look“ heiraten möchte die Haare rot färben. Da ihr Muschelhäuschen glitzernd auf dem Meeresgrund steht,
trägt unsere Braut im „echten Leben“ silberne Muschelohringe und -Kette mit einer
Perle.
Unser Bräutigam "Eric" trägt passend zum Farbthema einen blauen Anzug incl. Weste mit dazugehöriger Fliege und Anstecker im "Arielle"-Look.



Freie Trauung – Trauritual "We tie the Knot"

Eine Freie Trauung ganz intim im engsten Kreis.
Ein fest gezogener Knoten ist nur schwer zu lösen. Genau darum geht es bei diesem Trauritual. Besiegelt Eure Verbindung mit einem Knoten. Er bindet das, was man für sich behalten möchte, wie ein Liebeszauber, denn dieses Ritual passt doch definitiv zu unserer Motto Hochzeit.


Die runden Trauringe symbolisieren zusätzlich Eure Verbundenheit. Sie sind in sich geschlossen und verfügen weder über ein Ende noch einen Anfang, die Unendlichkeit.

Die Live-Musik zur Zeremonie setzt dem Ganzen noch ein Sahnehäubchen auf.

Kristin von @linsenmomente erzählt uns mit ihren fantastischen Bildern dieses
Märchen, das wahr werden kann, wir können nur staunen und träumen.

Das Shooting macht definitiv Lust auf "Meer". Wenn Ihr noch "Meer" sehen wollt, schaut euch doch auch noch den Film von @mariostingl.hochzeitsvideo an.

Ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei allen Dienstleistern, die meine Gedanken und Ideen in diesem Shooting umgesetzt haben.
Es war wieder eine Freude und Erlebnis eine Hochzeit zumindest als Styled-Shooting zu organisieren und damit auch allen zukünftigen Brautpaaren eine Inspirationsquelle geben zu können.




Das Shooting-Team:

Planung/Konzept: www.hochzeitsagentur-froschkoenig.de
Fotografin: www.linsenmomente.de
Videograf: www.mariostingl-hochzeitsvideo.de
Deko/Floristik/Konzept: www.fantasydeko.com
Location: www.riverdream-hausboote.de
Traurednerin: www.vertraut-getraut.com
Stylistin/Make up: www.petra-sickenius.de
Brautkleid: www.onlyonebride.de
Outfit Saxophonistin: www.hammerbraut.com
Anzug/Outfit Bräutigam: www.kastell.com
Torte/Sweettable: www.toertlichkeit.de
Trauringe: www.verspoor-trauringe.de
Braut-Schmuck: www.miaundmartha.com@miaundmartha_schmuck                      Papeterie: www.butterflypapery.com
Fingerfood/Prosecco: www.tj-food.de
Saxophonistin: www.juliaglotzbach.com
Gostchairs: www.vonott.de
Resin-Muschelschalen: www.rccreativeinspiration.com
Blumenvorhänge: www.ja-hochzeitsshop.de

Models („Arielle+Eric“) Jacqueline und Sascha
Instagram: @my_sweeterie - @sasch_b